»
 Startseite    
»
 Wandern    
»
 Wanderberichte    
»
 Wanderberichte (Details)

Wanderberichte

Zurück

2013 01 20 Winter am Stgw.-Panoramaweg

Winterliche Wanderung

Nach vielen guten Tagen (Weihnachten usw.) waren es 14 Wanderinnen und Wanderer, die sich am 20. Januar 2013 endlich mal wieder eine Tageswanderung verordnet hatten. Angeführt von Lothar Pickardt, erkundeten sie den Winter am Steigerwald-Panoramaweg. Von Eschenau aus ging es los in Richtung Westen. Das war klug geplant; denn es herrschte ein lausiger Ostwind. Frohgemut – den Wind im Rücken – machten sich die wackeren 15 auf, immer am Fuße des verschneiten nördlichen Steigerwalds entlang, Knetzberg, Schernberg und Zabelstein im Blick.

Schon bald kam die Gruppe an eingezäuntem Rotwild vorbei, sah die Tiere in und an unverkauft gebliebenen Christbäumen äsen, erreichte dann Oberschwappach und wenig später Wohnau. An eine Einkehr im Schmitt’n Hof oder im Gasthof Steinmetz („Schnitzelwirt“) war aber noch nicht zu denken. Erst in Falkenstein hatte man genug geleistet, um sich eine stärkende Mittagspause gönnen zu dürfen. Die war auch nötig; denn danach wollte der Zabelstein bestiegen sein.

Der erste Streckenabschnitt zum Burgstall hinauf war noch fast gemütlich. Weiter oben aber, wo der Wurmsteig die kürzeste Verbindung nach oben herstellt, zog sich die Gruppe der 15 ganz schön in die Länge. Geschafft haben es letztlich alle; und es war gut, dass dabei nicht zu viel an Zeit vergangen war. Denn irgendwie war unterdessen der Ostwind eingeschlafen, und von Westen her war echter, also nasser und kalter Regen hereingezogen. Doch bevor dieser gefrierende Regen allzu viel Unheil anrichten konnte, waren alle vom Parkplatz Seifbrunn aus sicher nach Hause gelangt.  (Jochen Ewe)



Kontakt:


Zurück
Mitglied werden
 

ImpressumSitemapSeite druckenKontaktSteigerwaldklub e.V.K&K Software AGDigitabula