Herbstaktionen 2019

Herbstaktionen 2019

Steigerwaldklub e.V. > Nachrichten & Berichte > Burghaslach > Herbstaktionen 2019

Steigerwaldklub Burghaslach pflanzt Baum des Jahres, bastelt Fackeln und Weihnachtsschmuck

Burghaslach (Pm). Am vergangenen Wochenende standen mehrere Aktionen des Steigerwaldklubs auf dem Programm. Zusammen mit Mitgliedern des hiesigen Fischereivereins und mit Unterstützung von Friedhelm Schlierf wurde standortgerecht an der Haslach eine rund drei Meter hohe Flatterulme geplanzt. Um den Baum vor Bieberschäden zu schützen wurde er mit einer dicken Drahtmanschette ummantelt.

Im zur Fackelwerkstatt umgebauten Bauhof der Gemeinde durften 25 Kinder aus Naturmaterialien und recyceltem Kerzenwachs mit der Jugendwartin Katja Fichtel Fackeln herstellen. Mit Waltraud Scholl schnitten die Kinder herbstliches Gemüse klein und kochten daraus eine leckere Suppe. Später kamen die Eltern und Geschwisterkinder dazu. Gemeinsam wurden die selbstgemachten Fackeln an einem großen Feuer im Hof entzündet. Dann setzte sich der lange Fackelzug in Bewegung und wanderte auf einem Rundweg durchs Dorf und entlang der Haslach wieder zurück zum Bauhof. Dort liessen sich alle die warme Suppe gut schmecken.

Auch dieses Jahr stand wieder ein Weihnachtsbasteln an. An verschiedenen Stationen konnten 15 Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Unterstützt von der Jugendwartin und Nicole Wendler wurden Baumscheiben mit Weihnachtsmotiven bemalt. Ein Kind dachte auch schon an den Jahreswechsel und malte ein Glücksschweinchen. Blechdosen wurden zu Lichtstreudosen umfunktioniert. Mit der Heißkleberpistole wurden aus Naturmaterialien Astkerzen hergestellt. Und nur für den Fall, dass es dieses Jahr nicht schneien sollte, wurden Kiefern- und Fichtenzapfen einfach weiß bemalt. Als Dankeschön durfte jedes Kind einen aus Beton gefertigten Teelichthalter bemalen und mit nach Hause nehmen. Der Vereinsweihnachtsbaum, der ab dem 1. Advent am Röhrenbrunnen stehen wird, ist fest in Kinderhand und wird auch dieses Jahr wieder besonders schön anzuschauen sein.

Foto “Flatterulme”: An der Haslach wird sich die feuchtigkeitsliebende Flatterulme wohlfühlen.
In Aktion v.l.n.r.: Armin Hofmann, Luis Fichtel, Alfred Gleixner

Foto: “SWK_Fackeln”: Kinder zeigen ihre selbstgemachten Fackeln aus Haselnussruten und wachsgetränkten Baumwollresten und Papierdocht.

Fotos und Text von Katja Fichtel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen

Jetzt Mitglied werden!