Willkommen im Nachrichtenarchiv

Aktuelles

Nachrichtenarchiv

Steigerwaldklub e.V. > Nachrichten & Berichte > Burghaslach

Weiterhin keine Wanderungen

Liebe Wanderfreundinnen und Wanderfreunde, wegen der  Infektionsschutzmaßnahmen (Corona-Verordnung) der Bay. Staatsregierung können zur Zeit keine Wanderungen stattfinden. Der Steigerwaldklub Burghaslach wird die geplanten Wanderungen nachholen, sobald es wieder erlaubt  ist. Zur gegebenen Zeit werden wir unsere Wanderungen wieder rechtzeitig in der FLZ, Drei-Franken-Aktuell und im Info-Kasten bekannt geben.    

Oktoberwanderung mit Förster Lehrieder

In diesem Jahr führte die traditionelle Oktoberwanderung des Steigerwaldklub Zweigverein Burghaslach wiederum nach Münchsteinach um im dortigen zu wandern. Bei perfektem Wanderwetter startete die 16-köpfige Gruppe am Günther-Strack-Platz in Münchsteinach, wo uns unser Förster Gunter Lehrieder und einige Mitwanderer schon erwartenden. In Richtung Wildenberg verbunden mit einem Aufstieg ging es im Flur entlang bis zum […]

Wanderung im Naturwaldreservat “Wolfsee”

Wanderung im Naturwaldreservat Wolfsee Der Steigerwaldklub Burghaslach wanderte mit 10 Mitgliedern über die Traumrunde Dornheim. Dieser abwechslungsreiche Weg im Steigerwald führte durch das Naturwaldreservat Wolfsee. Es ist eines der größten Naturwaldreservate Bayerns außerhalb der Alpen, in dem auch der Biber zuhause ist. Seit 1978 findet hier keine forstwirtschaftliche Nutzung mehr statt. Am Parkplatz Fischhof erfolgte […]

Herbstaktionen 2019

Steigerwaldklub Burghaslach pflanzt Baum des Jahres, bastelt Fackeln und Weihnachtsschmuck Burghaslach (Pm). Am vergangenen Wochenende standen mehrere Aktionen des Steigerwaldklubs auf dem Programm. Zusammen mit Mitgliedern des hiesigen Fischereivereins und mit Unterstützung von Friedhelm Schlierf wurde standortgerecht an der Haslach eine rund drei Meter hohe Flatterulme geplanzt. Um den Baum vor Bieberschäden zu schützen wurde […]

Ab in die Stubaier Bergwelt ging es am Wochenende 19. – 21. September 2020.

Am Samstag, 19. September 2020 erfolgte bei Sonnenschein und angenehm warmen Temperaturen die Anreise mit einem Kleinbus ins Stubaital zur Gletscherbahn zur geplante Auffahrt mit der Bahn leider nicht in Betrieb. Unser Kleinbus war weg so musste Plan B her. Zurück mit dem Postbus zum direkten Aufstiegsweg über Tschangelaiv Alm Richtung Grawa Alm zur Sulzenau-Hütte. […]

Bergwanderung Riedbergerhorn – Hörnerdörfer

Am Ochsenkopf Die Tour führte von der Grasgehrenhütte1.440 hm zum Riedberger Horn 1.787 hm mit einem Aufstieg von ca. 340 hm, einem der herrlichsten Aussichtsberge des Allgäus weiter zum Ochsenkopf 1.662 hm, Schwabenhaus 1.510 hm mit Abstecher zum Weiherkopf 1.665 hm zum Tagesziel Hörnerhaus/Übernachtung. Gehzeit ca. 4,5 Std. Diese Wanderung zum Riedberger Horn und weiter […]